Verein für angewandte Sozialarbeit bei dementieller Erkrankung e.V.
Verein für angewandte Sozialarbeit bei dementieller Erkrankung e.V.

Betreuungsstunden

Einsamkeit und Isolation
Verwirrte ältere Menschen leben oft völlig isoliert in ihrer Wohnung. Ihre Kontakte zu Freunden und Verwandten sind meistens aufgrund körperlicher Gebrechen erheblich eingeschränkt. Oft sind Partner, Freunde und Angehörige bereits verstorben oder haben sich wegen der Schwierigkeiten im Umgang mit Verwirrtheit zurückgezogen.
Verwirrte ältere Menschen sind oft nicht in der Lage, an den Angeboten für Senioren teilzunehmen, da sie sie nicht selbstständig aufsuchen können oder von ihnen ausgeschlossen werden.

Bedürfnis nach Kommunikation
Werden verwirrte ältere Menschen in der häuslichen Umgebung durch ambulante Dienste versorgt, beschränkt sich die Betreuung meist auf pflegerische und hauswirtschaftliche Maßnahmen. Ihre Bedürfnisse nach Kommunikation und sozialen Kontakten werden dabei vernachlässigt.
In unseren Betreuungsstunden nehmen wir uns die Zeit, die von uns besuchten Menschen zu einer aktiven Konversation anzuregen, um ihre Isolation zu durchbrechen.

Betreuungsstunden
Unsere psychosozialen Betreuungsstunden ermöglichen es den verwirrten älteren Menschen, mit einem jungen Menschen Kontakt aufzunehmen. Durch das belebende Gespräch wirken wir den Folgen der Einsamkeit wie Depression, Persönlichkeitsverfall und verstärktem geistigen Abbau entgegen.

Die 1:1 Betreuung
Wir stellen jedem verwirrten älteren Menschen einen qualifizierten und engagierten Betreuer zur Seite, der auf die individuellen Wünsche, Bedürfnisse und Möglichkeiten aufmerksam eingeht.
Unsere Betreuer, Studierende der Fachbereiche Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Pädagogik besuchen die Senioren ein- bis zweimal wöchentlich, jeweils bis zu 4 Stunden, über einen verbindlichen Zeitraum hinweg.
Das Qualitätsniveau unserer Dienstleistungen wird ständig von einem Diplom-Sozialgerontologen überprüft.

Kontakt:

Leben mit Demenz e.V.

Hermannstrasse 38
60318 Frankfurt am Main

 

Tel.: 069 – 55 40 68
Fax: 069 – 59 67 36 84

 

Sprechzeiten von unserem Berater Herrn Ulrich Amrhein nach Ansage auf dem AB

 

Kostenfreie Beratung rund um das Thema Demenz über einen Hausbesuch oder im Büro nach Vereinbarung


E-Mail:

lebenmitdemenz@t-online.de

Besucherzähler:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leben mit Demenz e. V.